Startseite

Herzlich willkommen! Ich möchte Ihnen auf dieser Seite einige Tipps zum Vogelvoliere kaufen geben. Die meisten Fragen gehen in die Richtung des Materials, Form und Farbe der Vogelvoliere sowie eine Hilfe beim Selberbauen eines Vogelhauses oder dem gebrauchten Kauf eines Vogelkäfigs.

Vogelvoiliere kaufen – Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Vogelvoliere kaufen und wie viel kosten Vogelvoliere?

Vogelvoliere kaufen kann man eigentlich in jedem Zoofachhandelsgeschäft beziehungsweise in jedem Tierfachhandelsgeschäft. Zu den größten Anbietern zählen hier „Das Futterhaus“, „Fressnapf“ und „Zoo & Co.“. Allerdings gibt es auch manche Baumärkte, die diese anbieten. Natürlich gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten im Internet, um Vogelvoliere zu kaufen. Falls man sich nicht grade dazu entscheiden sollte bei Anbietern wie „EBAY“ oder „EBAY-Kleinanzeigen“ Vogelvoliere aus zweiter Hand zu kaufen, dann eignen sich sehr gut Websites wie zum Beispiel „www.zooplus.de“, „www.parrotshop.de“ oder auch „www.bitiba.de“.
Preislich gesehen beginnen Vogelvoliere je nach Ausführung bei knapp 40€ und steigern sich dann entsprechend der Größe, des Materials und der Verarbeitung. Preisvergleiche und Angebote eigen sich um das gleiche Modell günstiger zu erwerben.

In welchen Größen/Formen kann ich Vogelvoliere kaufen?

Die Größe von Vogelvolieren variiert sehr stark. Abhängig davon wie viele Vögel man besitzt und wie groß diese Vögel selbst sind kann man Vogelvoliere in allen Formen und Größen erhalten. Die kleinsten Größen für beispielsweise Wellensittiche beginnen bei Maßen von
ca. 30cm x 25cm x 35cm. Von diesen Minimalwerten aus kann man im Grunde beliebig nach oben ergänzen. Ab bestimmten Maßen gleichen diese Vogelvielire natürlich keinen kleinen Käfigen mehr, sondern eher kleinen Häuschen. Natürlich möchte man den Vögeln meist nach Möglichkeit einen großen Freiflugraum ermöglichen, weshalb dementsprechend größere Modelle zu empfehlen wären.

Welche unterschiedlichen Formen gibt es bei Vogelvolieren?

So wie die Größe von Vogelvolieren richten sich auch die Formen danach wie viele Vögel beherbergt werden sollen und wie groß die Vögel selbst sind. Es gibt daher Vogelvoliere mit getrennten Abteilen, Sitzstangen und integrierten Futterstellen. Außerdem gibt es Vogelvoliere, welche für drinnen und draußen geeignet sind und wiederum andere, welche sich nur für einen Bereich (draußen/drinnen) eignen. Außenvoliere lassen sich nicht nur in manchen heimischen Gärten wiederfinden, sondern ab und zu durchaus auch in öffentlichen Parks.

In welchen Materialien sind Vogelvoliere erhältlich?

Die gängigsten Materialien für Vogelvoliere sind Drahtgitter und Netze. Die Rahmen bestehen meist aus Holz können aber auch aus zum Beispiel Aluminium, Eisen, Stahl oder Plastik bestehen. Je nachdem ob der Käfig draußen stehen soll oder nicht, kommt natürlich noch ein Dach dazu, dieses wird größtenteils mit Dachpappe gedeckt, kann aber wiederum auch aus Glas oder wie der Rahmen aus Aluminium, Stahl, Eisen sowie Plastik bestehen. Das Material sollte vor allem auch auf den Vogel/die Vögel angepasst sein, da stärkere Vögel natürlich auch belastbareres Material benötigen.

Gibt es Dinge, auf die ich beim Kaufen achten sollte?

Wie bei so gut wie allen Dingen, die man sich anschaffen möchte, sollte man auch hier darauf bedacht sein, was man wirklich braucht beziehungsweise welche Eigenschaften die Vogelvoliere für einen persönlich wirklich haben sollen. Es gibt sowohl online als auch in der analogen Welt unglaublich viele verschiedene Modelle in unterschiedlichsten Farben und Formen, dass man ansonsten leicht den Überblick verlieren könnte. Außerdem lohnt es sich nach Angeboten zu suchen und Preisvergleiche durchzuführen, da so der ein oder andere Euro durch geringen Aufwand durchaus gespart werden kann.